Montag, 27. Januar 2014

Waka – die Guten und die Bösen



Oder wenn Marlenus nicht weiter kommt, wird aus Axe geforced

Während Marlenus mit Logs hausieren geht, die er nur OOC bekommen haben kann und die Beteidigte verneinen ihm sowohl IC als auch OOC gegebn zu haben. ( Das Jorts sich angeboten haben, da das von ihm in Ra rir behauptet wurde, an der Aktion teil zu nehmen halte ich für eben so ein Gerücht und eine Lüge wie alles andere. Ich mag mit den Jortern derzeit kein Rp machen wegen eines Streites wo jede seite Recht haben will und ich mir ungern mein RP kaput machen lasse aber ich glaube nicht das sie so tief gesunken sind. ) Kämpft ein Admin verzweifelt dagegen um das ganze wieder zu beruhigen und zu schlichten.

Erika aus Wakanda war die, welche sich Marlenus stellte, als er die Simregeln brach. Jetzt wo er OOC hausieren geht. Moment mal er rennt auf Sims und flüchtet wieder bevor man ihn anspielen kann. Schmeißt nur den Steckbrief zu den Admins – wie ich hörte.  Erika versucht es zu glätten und das OOC raus zu nehmen. Das ist ein hoffnungsloser Kampf und doch tut sie es. Obwohl sie den Wandermarkt um die Ohren hatte nahm sie sich Zeit obwohl Sie andere Probleme hat geht sie der Sache nach und gibt Rückmeldungen. Das nenn ich Admin.
Auch von den anderen Wandas kam mir so ich dort war RP und miteinander spielen entgegen. Ein Gegensatz zu Waka Dorf, wo nur das gilt was einen selber betrifft und der Rest egal ist.

Ein weiterer Vorteil an der Sache, Ich bekomme raus, wer in meiner Fl kein Freund ist und dort nichts zu suchen hat. So hat sich die liebe Tahlulah aus Torvalds Mark bei den OOC Verteilern mit eingefunden wie ich aus Siba vernahm. Wie heißt es so schön. Wenn man IC nicht weiter kommt tut man es halt OOC. Nach Torvalds Mark zu den dortigen Admins zu gehen erspare ich mir – das dort IC ins OOC und OOC ins IC gezogen wird, das wissen wir ja schon. Von dem Anwalt habe ich noch nichts gehört.

Das Highlight kommt jetzt.  Heute tauchten von Marlenus aus Axe angeheuerte Assasinen auf.
Diese (QeylIS (chanog) und Armari (armari.erin)) haben mich in einer Safezone gestellt und mit einer Zweihandwaffe durch eine Frau  niedergeschlagen und nach Axe verschleppt. RP ist RP Einspruch behalte ich mir vor und hab erstmal mit gemacht. War ein Fehler. Gut aber es ist ja nicht mein erster.

Emotet wurde es, das es ein Auftrag war. Gut soweit okay. Aber der Auftrag kam von Marlenus der angehöriger eben dieser Gruppe Assas ist. Dann kamen die Sünden die man mir zu Last legte. OOC Wissen, OOC Beweise etc. Niemals IC erspielt. Danke an Hadara Demina (xena.faulkes) hier noch mal für des weitergeben von IC Logs an Fremde. Nachdem das nun raus war, das es sich bei der selbst ernanten hinrichtugnsgruppe um reines OOC force handelt brach ich das RP ab und tat das im Chat kund. Meine Vorwürfe wurden abgelehnt. Danach folge eine Forcekill – damit ich aj auf der Sim sterbe und Marlenus seinen Sieg erhält. Der dazugerufene Admin Chang (changqang.chayoo)  – natürlich von der Sim erklärte den Kill natürlich für gültig. Beweise aussagen und der gleichen wurden abgelehnt und vom Tisch gewischt. Hausrecht der Gruppe- sie darf alles – selbst wenn es weder BTB oder Simregelkonform ist. Die Regeln von Axe sind erhältlich – ich hab sie mir am Landepunkt auch gezogen. Wurde vom Admin ignoriert. Als ich Cheress als Beisitzer für mich dazu holte, immerhin war sie in Waka beteiligt. Wurde sie von der Sim entfernt. Keine Zeugen. Wenn Marlenus und Co OOC  deinen Tod beschließen dann bitte ohne Zeugen. Unter diesen Vorraussetzungen sah ich auch keinen Grund meinen char dafür zu opfern und lehte dieses ganze Standgericht ab. Dafür wurde ich in Axe gebannt und habe dies gern erwiedert. RP ist eine Sache aber OOC Force hat mit RP und Gor nichts zu tun schön gar nicht mit Fairniss und Spiel miteinander. Ich gebe zu ich spiele selber hard und gehe auch schnell mal in die Luft. Von perfekt bin ich weit entfernt. Aber sowas habe ich niemandem angetan. Meine Gründe Sind IC und es gibt immer Möglichkeiten. Die gab es hier nicht – ein abgesprochenes Exekutionskomando ohne jede Chance hat meines Erachtens auf Gor nichts zu suchen.
Wer auf sowas steht mag in Axe spielen. Aber mit RP und BTB  vor allem aber mit fairem Spiel hat das nichts zu tun. Spieler die OOC nicht verlieren können und dann durch Force Gerechtigkeit finden – nein. Ich weiß das ich gern Konsequenzen fordere, aber sowas habe ich nie gemacht und so tief werde ich hoffentlich nie sinken.

Zum Abschluss  Axe sollte man wegen Force meiden. Wenn der einzige sinn dieser Sim darin besteht anderen das Spiel kaputt zu machen und das als Glanzleistung des BTB zu verkaufen … – von Waka dorf sollte man nichts erwarten dort interessiert man sich nur für einen wenn’s zu spät ist. Der Support der Wakanda aber war vorbildlich. Das kann ich nur empfehlen sowohl das feeling das erika als Admin einem zurückgab und man sich gut aufgehoben fühlte als auch das RP was ich dort bisher hatte. Das BTB mag zwar etwas leiden aber das miteinander ist da – man liegt zwar ab und an aber es ist RP und das mit Konsequenz auch wenn man mault wenn’s einen selber erwischt. Definitiv zu empfehlen.

Kommentare:

  1. Rannug zu deinem Blogeintrag, möchte ich jetzt mal feststellen, das du seit deinem Besuch, und deinem Blogeintrag nicht mehr auf meiner FL bist. und wer hier OOC ins IC zieht und anders rum, darüber muss ich nicht mit dir Diskutieren.
    Ahmen Lulah hat gesprochen.

    AntwortenLöschen
  2. so, ich halte vor ooc zu vermeiden. erstens ist und bleibt sl ein spiel mit einem anfang und einem ende. zweitens ist ein speer wie ihn jede taluna trägt niemals eine zweihandwaffe und drittens, alle sind böse, alle machen ooc und alle wollen dir nur schaden. ich bin sehr lange in sl, selten einen solch ooc heuler gesehen wie dich. der auftrag kam nicht von marlenus. das ganze wurde ic vorbereitet, ausgespielt, abgeschlossen und am ende deiner heulerei von einem dazugezogenen admin abgesegnet und für valid erklärt. für mich bist und bleibst du ic tod! das ganze hat gründe das du ic gestorben bist und der tod ist immer der letzte ausweg. bei dir leider der einzige der ürbig blieb. du solltest beginnen dich mit den gor-büchern zu befassen, sie zu lesen, zu verstehen und deine form des rps neu überdenken. fehler macht jeder, doch das alle außer dir schuldig sind, das du sie außerhalb sl in dieser form mit kommentaren namentlich anprangerst ist unterste gürtellinie..

    gez die spielerin hinter armari!

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Folgendes ist da noch zu sagen: die Landregeln betreffen das DORF AXE aber ich kläre gerne NOCHMAL dich darüber auf
    wir haben hier 4 Gruppen die Spielen
    Tri Shena Viktel Panthers = GE
    Black Bandulo Piraten = GE
    Assassine GE teils BTB
    Dorf Axe = BTB
    3 der 4 Gruppen haben die regeln noch nicht abgegeben und die regeln die ausgegeben werden ensprechen AUSSCHLIESSLICH für das Dorf Axe was der rest macht ist deren sache. Es wurden mir logs gezeigt wo dein eindeutiges IC fehlverhalten festgehalten wurde und aufgrund dieser IC logs die bewiesen dass es rechtens war wurde der Kill als Genehmigt angesehen. die ogs bewiesen mir dein IC fehlverhalten ebenso wie belegt wurde dass dir IC dieser steckbrief vorgelegt wurde. Ebenso wie dank den Logs die Plakate IC an diverse gruppen IC und im RP verteilt wurden. als Admin kann ich mich aufgrund dieser unumstrittenen beweislast nur so entscheiden nicht zuletzt da die Assassine eine Mischung aus BTB und GE spielen was gemeinhin als BTBc Bezeichnet wird und da dürfen die weiber nach ihren regeln auch die waffen einsetzen. gelegt wurdest du eindeutig in deiner heimat welche eine rückkehr an den landepunkt nicht zur automatischen safezone machte. du hattest allles akzeptiert wie in den logs Bewiesen wurde bis auf den kill. cheress ist auf eine person non Grata. so nun denk mal über dein fehlverhalten selber nach

    AntwortenLöschen
  7. Viel interessanter als die amüsanten Shculdzuweisungen und Rechtfertigungen finde ich die Frage wie lange es noch dauert, bis Gor von "vorzugsweise tot" Steckbriefen für jeden, der irgendwem mal irgendwie auf die Füße getreten ist überschwemmt wird.
    Und wie groß das allgemeine Geheule dann sein wird.
    Aber he, ist doch alles nur RP!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  8. So gesehen geb ich dir recht CoffeeFiend in den Büchern brauchte man keine grossartigen gründe zu nennen um jemanden die assassine auf den hals zu schicken. Sie erhalten auftrag, nehmen das Gold an, suchen und Killen Ihn und es schert sie nicht ob es ein "Valid" oder "Invalid" grund ist denn der Auftraggeber würde schon seine gründe haben. SL funktioniert hierbei leider etwas anderst. Hier muss man alles mittels Logs belegen das es rechtens war und über die "richtigkeit" dieses Kills muss dann ein Admin entscheiden. Wennn mir RP Logs vorgelegt werden mit vorfällen die in diesem falle RannugMcDuck Resident betrafen wo er sich entgegen jeglichem Goreanischen System verhällt gibt es nichts anderes als dies als "Valid Grund" zu akzeptieren. Sollten wir wirkliches Gor spielen so würden die Assassine nicht so lange gedulden und wie schon im ersten Buch der Gor reihe als Tarl nach Gor kahm sich auf einen Kriegstarn setzen und mit der armbrust einfach versuchen auf sein Opfer zu schiessen um es zu töten oder im buch "Assassine von Gor" einfach mal mit einem geworfenen dolch mitten auf der strasse nieder zu strecken, oer seinem opfer auflauern es entführen ihm kopf abtrennen und herz heraus schneiden als beweis etc, . Aber wie oben bereits erwähnt spielen wir Second Life Gor und da muss man ja alles Belegen können was man auch mir gegenüber auf anftage tat. Ich war unbeteiligter Admin und ich wurde gerufen um zu entscheiden ob diese scheiss SL richtigkeit eingehalte wurde oder nicht und siehe da sie wurde gemäss der SL norn eingehalten

    AntwortenLöschen
  9. Deutsche SL Gor Norm, nicht SL Norm, würde ich meinen, aber ich will hier keine Haare spalten.
    Ich stelle hier aber gar nicht die Frage der Richtigkeit gemäß der diversen ohnehin willkürlich aufgestellten Systemen und Regeln.
    "Valide Gründe" zur Beseitigung kann man problemlos für jeden Gor-Charakter zusammensammeln, der länger als, sagen wir mal, vier Wochen IC unterwegs ist.
    Man mag es ebenso problemlos IC wie auch OOC rechtfertigen können, bei so etwas mitzumachen, das hat ja auch historische Tradition. Man sollte sich dann nur nicht beschweren, wenn man der nächste ist, der auf dem Scheiterhaufen landet, nachdem der Präzendenzfall geschaffen wurde.
    Aber jeder muss selbst wissen in welchem Klima er spielen will und welchen Eindruck er als Spielgemeinschaft nach außen vermitteln möchte.

    AntwortenLöschen
  10. Chan - wenn wir nach Büchern spielen würden. Gibt es in Dorfern udn städten Menschenmengen. Da ist nix mal rüber TPn mall zu zwei einen ajgen mal eben das tor knacken und umhaun. Aber hey wozu Bücher wozu Realität. Allein auf meienr sim Hat ihr mehrere Regeln gebrochen. Und auf deiner steht Frauen keien waffen. Panther sind allso assasinen. Kann ich bitte erfahren inw elchem Buch das steht?

    Nur weil die Technik es hergibt, heißt das noch lange nicht das man damit durh kommt. Davon ab wäre Gor nach deiner art von spiel nach einem monat leer da alle tot sind denn es würde in einem reinen Schlachthaus enden. Aber hmm deshalb seid ihr aja auch eure Heimsim mit eigenem Admin udn eigener Gruppe. Nur keine Fremden rein ziehen. Könnt eja sein das dann Jemand sagt ihr ahbt dinge gemacht die nicht gehen. Gut mag jeder sehen wie er will. ich sehe das auf meine Weise. ich ahbe das RP abgebrochen als mir klar wurde das ihr alle zu einem haufen gehört. Ein RP abbruch ist zu akzeptieren. Hat man mir beigebracht. Das dann ein Forcekill kommt udn das auch noch von eigenen Admin bestätigt wird ist glaube ich bestätigung genug das der Abbruch mehr ls gerechtfertigt war. aber spielt ihr in Axe mal euer ding - mit euch alleine. da könnt ihr euch töten bis zum umfallen.

    AntwortenLöschen
  11. Warum ich namen nenne - weil es genau das ist was mich stört das man OOC scheiße bauen kann ber keienr davon weiß weil es totgeschwiegen wird.
    Marlenus hat einenr egelbruch begangen. Wird vom Admin in Waka Dorf nicht beachtet. Marlenus benutzt OOC logs die er weder IC noch OC von den Beteiligten bekommen hat. Sprich es ist ein Mitschnitt von Spieen seitens Hdara als Admin udn owner gewesen. Marlenus hat die sache via IM also OOC verteilen lassen. Marlenus hadann seine eigene Gruppe beauftragt - die nach RP abbruch einen Kill setzt - das RP war abgebrochen. Der Admin setzt es um. Was eien Safezone ausserhalb von Axe ist udn wie sie funktioniert legt nicht der Admin von Axe fest. Und weitere Nettigkeiten. All das ist OOC und wer das tut den darf ich auch beim Namen nennen. Ob das anprangern ist? habt ihr doch gemacht oder ihr gehört zu den gruppen genauso ist es gelaufen. Das sit aber ein verbrechen zu sagen was ihr getan habt? Viekkeicht solltet ihr eure Form des Mitteinanders mal überdenken. Und es sind bei weitem nicht alle Böse. Nur die genannten. Erika Cheress und andere sind nicht böse. Die Machen RP statt Regelbrüchen. Komisch das es bei den Personen die bei Euch nicht erwünscht sind geht. Sollte vielleicht auch zu denken geben.

    AntwortenLöschen
  12. Rannug: Allein auf meienr sim Hat ihr mehrere Regeln gebrochen. Und auf deiner steht Frauen keien waffen. Panther sind allso assasinen. Kann ich bitte erfahren inw elchem Buch das steht?
    Antort: was DIE auf eurer sim machten ist nicht meine entscheidungsgewalt und interesiert mich herzlich wenig ich hab nur gelesen dass du es angenommen hast und dir die anklageschriften vorgelesen sind. Ende

    Rannug:Nur die genannten. Erika Cheress und andere sind nicht böse. Die Machen RP statt Regelbrüchen. Komisch das es bei den Personen die bei Euch nicht erwünscht sind geht. Sollte vielleicht auch zu denken geben.
    Antwort: Die Begründung wiso cheress nicht wilkommen ist soll sie dir selber erklären. erika hat weder ban noch ist sie unerwünscht.

    Woher willst du denn wissen dass die Logs mit den RP's nur ooc weitergegeben wurden? bist du etwa dabei gewesen oder sind dies nur vermutungen die du da mal wieder anstellst um dich als ach so armen stehts missverstandenen Mann.... ich verwende mal hier die höflichkeitsform.... da zu stehen.
    Nun erkläre ich es dir gerne ein letztes mal:
    Fakt: du hast scheisse gebaut sowohl in Haskns, Belnend, Waka und vielen anderen orten wo du nicht mehr erwünscht bist.
    Fakt: die Logs welche man mir vorlegte enthielten RP's zur belegung dass es ausgespielt wurde
    Fakt (und die hatte ich ignoriert) wurden mir auch IM mitschnitte nach diesem von DIR hier verfassten Blog gegeben wo du die Leute massiv Stalkst beleidigst und bedrohst. Die Namen derer werde ich nicht nennen denn IM mitschntte zu geben verstösst gegen die Linden TOS und würde ich dir die namen geben würdest du armes Wü... Armer missverstandener Mann diejenigen per Ticket an LL Anzeigen wobei du aufgrund der worte von dir die ich da gelesen habe wohl am ehesten dich selber anzeigen solltest. und nein frag mich nicht ob ich die herausgebe denn dies werde ich nicht tun obschon ich die hier posten dürfte denn dieser Blog ist ausserhalb der gerichtsbarkeit von LL

    AntwortenLöschen
  13. Und genau aus diesme Grund deienr unparteilichkeit habe ich das RP mit abgebrochen. Verweden von wissen übr dritte. verwenden von material was weder OOC noch IC von betreffenden weitergegeben wurde. Verlemdung udn nicht der geringste Beweiß. Aber stimmt - reisende Händler sind Stalker. Schuldig.

    AntwortenLöschen
  14. Nun nach wie vor stehe ich hinter meinem Entscheid aufgrund dieser Informationen die ich erhielt und mir durchlesen musste.
    dennoch ist hier niemand gezwunegen zu verweilen.
    Bis auf die Banduloshaben nun die anderen gruppen Ihre regeln endlich abgegeben und sie snd nun auch im greeter erhältnlich. Wir jagen niemand von der SIM wegen kleinigkeiten wir würden nur gerne in ruhe und gemäss den büchern spelen im Dorf. Niemand ist perfekt und fehler werden überall begangen. in der Biebel steht es schon so geschrieben: derjenige der ohne sünde ist werfe den ersten stein. (und nein mutter Maria nerv nicht und wirf gleich den ersten)
    Du fühlst dich unfair behandelt das müssen wir akzeptieren andere fühlen sich vieleicht von dir unfair behandelt wer weis das schon ich kann zum glück keine gedanken lesen. Ich hoffe dass du dennoch spass und gute rp's für dich findest.
    Möge Balder dir die die gelegenheit dazu geben dies zu verwirklichen
    den restlichen Lesern dieses Blogs wünsche ich viel vergnügen beim durchstöbern und wer weis vieleicht sieht man sich ja mal irgendwann in einem RL in Second Life Gor

    AntwortenLöschen
  15. Da ich die Geschehnisse in der causa Rannug nicht "live" miterlebt habe und nur von den Schilderungen in den Blogs kenne, kann ich mir kein Urteil darüber erlauben, ob es tatsächlich IC-plausible Gründe für die Tötung von Rannug gab. Und es mag sicher so sein, dass es nach der Norman'schen Philosophie ohnehin keiner großen Begründung für die Beauftragung eines Mitglieds der schwarzen Kaste bedarf, sondern nur des Goldes. Wir sollten uns jedoch alle miteinander dessen bewusst sein, dass wir uns in einem "Rollenspiel-System" bewegen. Die Spieler haben sich (das unterstelle ich mal) viel Mühe bei der Konzeption und Entwicklung ihres Charakters gegeben und hängen an ihren Figuren. Ich schließe mich CoffeeFiend an und warne eindringlich davor, OOC-Animositäten/-Konflikte über das IC-Instrument des Assassinenauftrags - so BTB dies auch sein mag! - zu "klären". Wenn sich die Community hier nicht einig ist und auf dergleichen verzichtet, dann könnte es zum probaten Mittel werden, unliebsame Mitspieler auf diese Weise auszuschalten (was der Betreffende in den meisten Fällen wohl ohnehin nicht akzeptieren wird). Und wie CoffeeFiend schreibt, dürften die meisten engagierten Spieler für irgendwen unliebsam sein... Einige Entwicklungen in der jüngsten Vergangenheit gefährden die Zukunft des deutschen Gor-RP meines Erachtens erheblich. Jeder, dem das Setting Gor ans Herz gewachsen ist, sollte sich nach Kräften darum bemühen, nicht noch zu seinem Dahinsiechen beizutragen, sondern die Entwicklung umzukehren.

    AntwortenLöschen